30.06.2017: Graf Hardenberg-Gruppe übernimmt die Porsche Zentren Freiburg und Lörrach von der Inhaberfamilie Szanto

Zum 01. Juli 2017 übergibt die Inhaberfamilie Szanto die Porsche Zentren Freiburg und Lörrach an die Graf Hardenberg-Gruppe. Geschäftsführer des Porsche Zentrums Freiburg bleibt weiterhin Peter Kraft. In Lörrach wird Wolfgang Hahn zum Geschäftsführer ernannt, der bereits das Porsche Zentrum Karlsruhe der Graf Hardenberg-Gruppe leitet. Für beide Grundstücke wurden zwischen der Familie Szanto und der Graf Hardenberg-Gruppe langfristige Mietverträge abgeschlossen.

Mit der Betriebsübernahme der Porsche Zentren in Lörrach und Freiburg baut die Graf Hardenberg-Gruppe ihre Marktpräsenz weiter aus. Die Porsche Zentren Karlsruhe, Offenburg, Hegau-Bodensee und Landau gehören bereits zur Gruppe. „Zusammen mit der Familie Szanto haben wir für die Mitarbeiter und Kunden eine optimale Unternehmensnachfolge gefunden“, sagt Thomas Lämmerhirt, Vorstandsvorsitzender der Graf Hardenberg-Gruppe. „Die Mitarbeiter werden auch zukünftig langfristig sichere Arbeitsplätze haben. Für die Kunden stehen die ihnen bekannten Ansprechpartner in Verkauf und Service unverändert zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Christina Hoeder

Leitung Marketing und Kommunikation

07243 5305 140

christina.hoeder@grafhardenberg.de
Presse-Verteiler:

Download-Paket zur Meldung

Laden Sie alle Bilder und Texte (PDF) zu dieser Pressemeldung herunter.

Zum 01. Juli 2017 übernimmt die Graf Hardenberg-Gruppe die Porsche Zentren Freiburg und Lörrach.
Fotos: siehe Bildunterschrift