28.10.2019 Grundsteinlegung Gerwigstraße

Am 28.10.19 hat die Graf Hardenberg-Gruppe zur Grundsteinlegung für die automobile Zukunft in Karlsruhe eingeladen und zusammen mit zahlreichen Gästen, u.a. von der Stadtverwaltung Karlsruhe, der Presse sowie den Gesellschafterfamilien der Graf Hardenberg-Gruppe auf diese angestoßen. Auf dem ehemaligen Betriebshof der Karlsruher Verkehrsbetriebe wird bereits fleißig gebaut. Das Grundstück umfasst nun insgesamt rund 22.000 qm. Die Graf Hardenberg-Gruppe erweitert dort ihr Audi Zentrum am Weinweg um ein zweigeschossiges Gebäude in modernster Audi Terminal-Architektur sowie einen großzügigen Außenbereich.

Unser Bauvorhaben in der Gerwigstraße ist für uns ein signifikant wichtiges Projekt. Zum einen entwickeln wir hier die beiden Marken Volkswagen Nutzfahrzeuge und Audi völlig neu und kundenorientierter, zum anderen schaffen wir ein Service-Kompetenz Zentrum das bundesweit einzigartig ist. So entstehen über 100 modernste Arbeitsplätze für Karosserie-Lack und Mechatronik nach neuesten technischen und energetischen Gesichtspunkten.“, so Christian Welling, Geschäftsführer der Graf Hardenberg-Gruppe.

Unsere Impressionen zur Grundsteinlegung in der Gerwigstraße

Karlsruhe

Grundsteinlegung in der Gerwigstraße

Ein anschaulichen, rund zweiminütigen Bericht von Baden TV zum Projekt Grundsteinlegung finden Sie hier.

Der Bericht startet ab Minute 02:12.

Zum Bericht